Es geht weiter

Heute mal wieder nach dem Blauen geschaut. So langsam werd ich doch leicht hibbelig. Der Motor ist jedenfalls wieder drin.

Die Vergaser, das Gasgestänge und der Thermostat sind montiert. Auch wenn noch einiges an Komplettierungen ansteht, sieht man doch ein Licht am Ende des Tunnels.

Der Gaszug muss noch angepasst werden.

Um für die Luftfilter Platz zu schaffen, werden wir wohl nicht drumherum kommen, auch ein wenig an der Karosserie wegzuschnippeln…

Für den Anschluss des Öldruckgebers am Thermostat muss ich noch ein Winkelstück anstelle des Doppelnippels besorgen.

Was steht sonst noch an:

  • Längere Kerzenstecker (evtl. 45 Grad gewinkelt)
  • Leitungen für den Frontölkühler am Unterboden verlegen
  • Montage des Ölkühlers unter der Stoßstange und Anschluss am Motor

2 Gedanken zu „Es geht weiter“

  1. Oh, das täte mir auch weh, wenn ich an so einem Schätzchen etwas weg schnibbeln müsste. Ich drücke Mal die Daumen, dass es nur das Nötigste sein wird.
    Viele Grüße aus der Karibik Norddeutschlands
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.